Marketing Manufaktur für Digitales

Soloselbstständige haben oft nicht die Ressourcen oder das Budget großer Unternehmen, aber es gibt viele effektive Cybersecurity-Maßnahmen, die sie umsetzen können, um ihre digitalen Vermögenswerte und Daten zu schützen.

1. Starke Passwörter und Passwortmanager verwenden

Erstellen Sie starke, einzigartige Passwörter für alle Ihre Konten und nutzen Sie einen Passwortmanager, um dieser sicher zu speichern und zu verwalten.

2. Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) verwenden

Implementieren Sie 2FA für alle wichtigen Konten und Anwendungen, um eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen.

3. Regelmäßige Software-Updates

Halten Sie alle Betriebssysteme, Anwendungen und Plugins auf dem neuesten Stand um Sicherheitslücken zu schließen.

4. Antivirus- und Antimalware-Software installieren

Nutzen Sie zuverlässige Antivirus- und Antimalware-Programme, um Ihr System vor Schadsoftware zu schützen.

5. Regelmäßige Backups

Führen Sie regelmäßige Backups Ihrer wichtigen Daten durch und speichern Sie diese an einem sicheren Ort, idealerweise sowohl lokal alas auch in der Cloud.

6. Sichere Netzwerke nutzen

Vermeiden Sie die Nutzung öffentlicher WLAN-Netzwerke für sensible Transaktionen. Verwenden Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), um Ihre Internetverbindung zu sichern.

7. Phishing-Bewusstsein

Bilden Sie sich über Phishing-Angriffe weiter und seien Sie stets wachsam bei E-Mails, Links und Anhängen von unbekannten oder verdächtigen Absendern.

8. Firewalls aktivieren

Nutzen Sie die in Ihrem Betriebssystem integrierten Firewalls und/oder installieren Sie zusätzliche Firewall-Software, um eingehenden und ausgehenden Datenverkehr zu überwachen und zu kontrollieren.

9. Verschlüsselung verwenden

Verschlüsseln Sie sensible Daten auf Ihrem Computer und bei der Übertragung (z.B. durch verschlüsselte E-Mail-Dienste und sichere Messaging-Apps).

10. Sicherheitsbewusstsein schulen

Nehmen Sie regelmäßig an Schulungen und Workshops zum Thema
Cybersicherheit teil, um über die neuesten Bedrohungen und Sicherheitspraktiken
informiert zu bleiben.

11. Sichere Passwortrichtlinien einhalten

Vermeiden Sie die Wiederverwendung von Passwörtern und ändern Sie Ihre Passwörter regelmäßig, um das Risiko eines kompromittierten Kontos zu minimieren.

12. Zugriffsrechte verwalten

Stellen Sie sicher, dass nur autorisierte Personen Zugriff auf sensible Daten und Systeme haben, und überprüfen Sie regelmäßig die Zugriffsrechte.

13. Verwendung von sicheren Speichermedien

Speichern Sie vertrauliche Informationen auf verschlüsselten USB-Sticks oder externen Festplatten, um die Sicherheit Ihrer Daten auch bei physischen Verlusten zu gewährleisten.

Autor

Christian Schulz von der

am 10.07.2024